Unterstützte Kommunikation

Sich mitteilen können, verstehen und verstanden werden

Für jeden Menschen ist Kommunikation wichtig. Kommunikation geschieht verbal und nonverbal. Das heißt, wir kommunizieren miteinander indem wir mündliche und schriftliche Sprache verwenden - oder indem wir über unsere Gestik und Mimik etwas ausdrücken.

Unterstützte Kommunikation (UK) ist ein Angebot für Menschen, die aufgrund einer Behinderung nicht oder nur eingeschränkt über Lautsprache verfügen.

Die kommunikativen Möglichkeiten können erweitert und verbessert werden. Dennoch: Jede/r Einzelne hat ganz persönliche, körpereigene Anforderungen und Bedürfnisse. Sie bilden die Grundlage für die Auswahl der individuellen Kommunikations-Hilfen.

Kommunikations-Hilfen das sind Symbole, Bilder, Fotos oder elektronische Sprachausgabe-Geräte (Talker).

Gemeinsam geht´s

Unser Angebot richtet sich an erwachsene Menschen mit Behinderung ohne Lautsprache. Fachkompetentes Personal geht mit Hilfe gezielter pädagogischer Maßnahmen individuell auf die jeweilige Kommunikations-Möglichkeit ein. Je nach Anforderung bieten wir

  • Einzelfall-Diagnostik und -beratung für Menschen ohne Lautsprache
  • Unabhängige Beratung, Anpassung und Einweisung in moderne (nicht)elektronische Kommunikations-Hilfen
  • Erarbeiten nicht elektronischer Kommunikations-Hilfen
  • Individuelle Einzelförderung zur Erweiterung der kommunikativen Möglichkeiten, wie Praxis-Training im Alltag

Kosten für Hilfsmittel und die Einweisung in deren Gebrauch werden von den Krankenkassen übernommen. Das Kommunikations-Training in Alltags-Situationen kann über das jeweils zuständige Amt für Soziale Dienste beantragt werden. Wir unterstützen Sie gern bei der Antragstellung.

https://www.kiel.de/rathaus/service/_organisationseinheit.php?id=226429356

Mitarbeiter/innen der UK

Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen mit Fachkenntnissen über Unterstützte Kommunikation

Ilona Rücker Leitung

Ilona Rücker
Leitung

Unterstützte Kommunikation
Ringstraße 36 - 38 
24103 Kiel 

Telefon: 0431 - 775 998 82
Mobil: 0152 - 217 305 34
Fax: 0431 - 775 998 92

ilona.ruecker@wub-ottendorf.de
www.wub-ottendorf.de

Zur Wegbeschreibung