Wohnschule

Die Kieler Wohnschule

Wohn(t)räume können wahr werden

Die Wohnschule bereitet Sie auf das Leben in den eigenen vier Wänden vor. Menschen mit Behinderung haben genaue Vorstellungen davon, wie und wo sie wohnen möchten: citynah oder idyllisch in der Natur. In einem Haus mit anderen zusammen oder der selbst eingerichteten Wohnung – barrierefrei und mit der nötigen Assistenz. Was möchten Sie?

Gemeinsam geht’s

Was möchte ich essen? Was muss ich einkaufen?
Was möchte ich essen? Was muss ich einkaufen?
Was kosten die Lebensmittel, die ich benötige?
Was kosten die Lebensmittel, die ich benötige?

In der Wohnschule lernen Sie, Perspektiven und Pläne rund ums eigene Wohnen zu entwickeln.

Dazu gehört ganz klar die persönliche Auseinandersetzung: Wie wohne ich jetzt und wie möchte ich lieber wohnen?

Sie benötigen Orientierungshilfe über aktuelle Wohnformen und Assistenz-Möglichkeiten in Kiel: Was gibt es alles und wo?

Ganz wichtig für die passende Wohnform ist herauszufinden, über welche individuellen Kompetenzen Sie verfügen.

Welche Assistenz aufgrund der Behinderung nötig wird.

Ziel der Wohnschule

Wie fühle ich mich, wenn ich an Umzug denke?
Wie fühle ich mich, wenn ich an Umzug denke?
Die verschiedenen Lebensphasen
Die verschiedenen Lebensphasen

Sie bekommen eine genaue Vorstellung davon, welche Wohnform für Sie die beste ist. Welche Unterstützung benötigt wird, was die nächsten Schritte sind. Gemeinsam mit Ihnen - und auf Wunsch mit Ihren Angehörigen - werden individuelle Wohn-Möglichkeiten entwickelt.

Das Konzept spricht junge Menschen mit Behinderung an. Die Wohnschule dauert ein halbes Jahr. Die Gruppe besteht jeweils aus sechs Teilnehmer/innen. Die Treffen finden einmal wöchentlich für drei Stunden statt. Inhalte und Ziele setzen sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen.

Neben dem Gruppen-Angebot stehen den Teilnehmer/innen jeweils zehn Fachleistungs-Stunden für individuelle Bedarfe/Fragen zur Verfügung. Finanziert wird die Leistung über das jeweils zuständige Amt für Soziale Dienste.

https://www.kiel.de/rathaus/service/_organisationseinheit.php?id=226429356

Mitarbeiter/innen-Team

Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen, sozialpädagogische Assistent/innen

Birgit Wagner
Birgit Wagner Ansprechpartnerin

 

Telefon: 0431 - 58 39 9-22
Telefax: 0431 - 58 12 41

birgit.wagner@wub-ottendorf.de

Zur Wegbeschreibung