WuB - Über uns

Die Werk- und Betreuungsstätte für Körperbehinderte (WuB) ist 1967 aus einer Eltern-Selbsthilfe hervorgegangen. Die WuB hat seitdem die vielfältigen Angebote für Menschen mit Behinderung kontinuierlich aufgebaut, erweitert und spezialisiert. Inzwischen arbeiten bei uns über 200 Mitarbeiter/innen.

Gemeinsam mit Nutzer/innen und deren Angehörigen entwickeln wir unsere Angebote ständig weiter. Die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen mit Behinderungen stehen dabei im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Die WuB unterstützt und begleitet jeden einzelnen Menschen, ganz nach seinen individuellen Fähigkeiten, bei der Entwicklung persönlicher Lebens-Perspektiven und der Verwirklichung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben (Inklusion).

Im Bereich Arbeit und Beschäftigung bieten wir - individuell und passgenau - in unserer Tagesstätte und Tagesförderstätte an die 70 anerkannte Beschäftigten-Plätze.

In der Tagesstruktur mit 12 Plätzen bieten wir Möglichkeiten zur aktiven Lebens-Gestaltung für ältere Menschen mit Behinderung im Ruhestand an.

Unsere Wohn-Angebote umfassen 5 Wohnstätten in verschiedenen Stadt-Teilen in Kiel und im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Insgesamt bieten wir über 80 Wohnplätze für Menschen mit Behinderungen. Ein besonderes Angebot ist das Wohnen in der Ringstraße.

Die Ambulanten Angebote umfassen Ambulant Betreutes Wohnen, Alltagsassistenz, Unterstütze Kommunikation und die Wohnschule.

Tochterunternehmen ist die AD Ambulante Dienste GmbH.

Die Werk- und Betreuungsstätte für Körperbehinderte (WuB) und AD Ambulante Dienste sind gemeinnützige Gesellschaften, beide verfolgen soziale Ziele.

In verschiedenen Inklusions-Projekten macht die WuB sich selbstverständlich für die gesellschaftliche Teilhabe stark.

Mitwirkung/Gremien

Menschen mit Behinderungen wirken bei uns aktiv mit. Die Nutzer/innen und Bewohner/innen sind selbstverständlich vertreten in Heimbeiräten, Beschäftigtenrat und Gesamtbeirat.

Kompetente Mitarbeiter/innen aus allen Unternehmens-Bereichen der WuB sind in verschiedenen externen Gremien vertreten; unter anderem im:

  • Fachausschuss lvkm
  • Fachgruppe Behinderung – Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft § 4 SGB XII Stadt Kiel
  • Arbeitsgemeinschaft § 4 SGB XII Kreis Rendsburg-Eckernförde
  • Arbeitskreis Beratungsstellen Unterstütze Kommunikation in Norddeutschland
  • Anleiter/innen-Fachtagung Fachhochschule für Soziale Arbeit und Gesundheit Kiel
  • Ausbildertreffen für Hauswirtschafterinnen Berufsschule Kiel

Tochter

Tochterunternehmen der Werk- und Betreuungsstätte für Körperbehinderte gGmbH ist die AD Ambulante Dienste gGmbH mit 50 Mitarbeiter/innen.

Das Angebot umfasst ambulante häusliche Pflege: Grundpflege und ärztlich verordnete Maßnahmen sowie Ergo-, Logo- und Physiotherapie. Ergänzende Angebote sind hauswirtschaftliche Hilfe und Begleitung im Alltag.

AD Ambulante Dienste gGmbH

Ringzentrum Kiel
Ringstraße 36 - 38
24103 Kiel

Pflegedienst:
Verwaltung, Maren Kaliebe: 0431 - 77 59 98 - 15
E-Mail: verwaltung@ad-kiel.de
Pflegedienstleitung, Petra Gülle: 0431 - 77 59 98 - 16
E-Mail: pflege@ad-kiel.de
Telefax: 0431 - 77 59 98 - 91

Therapie:
Verwaltung, Margitta Günther: 0431 - 77 59 98 - 99
E-Mail: therapie@ad-kiel.de
Fachliche Leitung Physiotherapie, Michael Hahn: 0431 - 77 59 98 - 83
E-Mail: m.hahn@ad-kiel.de
Fachliche Leitung Ergotherapie, Andrea Schulz: 0431 - 77 59 98 - 93
E-Mail: a.schulz@ad-kiel.de
Telefax: 0431 - 77 59 98 - 92


Therapiezentrum Kiel
Brauereiviertel 5
24118 Kiel

Fachliche Leitung Ergotherapie, Petra Leibing: 0431 - 8009750
E-Mail: fachliche.leitung@ad-kiel.de

www.ad-kiel.de

Gesellschafter

Die Gesellschafter der Werk- und Betreuungsstätte für Körperbehinderte GmbH sind der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein e. V. und der Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen SH e. V. 

Der PARITÄTISCHE 
Schleswig-Holstein e. V. 

Zum Brook 4 
24143 Kiel 

Telefon: 0431 - 56 02 0
Telefax: 0431 - 56 02 78 

landesverband@paritaet-sh.org
www.paritaet-sh.org

Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen 
Schleswig-Holstein e. V. (lvkm) 

Boninstraße 3-7 
24114 Kiel 

Telefon: 0431 - 90 88 99 10
Telefax: 0431 - 90 88 99 16

info@lvkm-sh.de
www.lvkm-sh.de