Gartengruppe

Die Gartengruppe der WuB arbeitet im Rhythmus der Natur und widmet sich ganzjährig der Zucht und Pflege von Pflanzen, dem Säen, Auspflanzen, Ernten und Trocknen.  

Es werden Saatgutlisten erstellt und Saattüten beschriftet. Die Saaten werden im Winter vorgezogen, die kleinen Pflanzen im Frühjahr ins Freiland gesetzt. Auf dem großzügigen Gartengrundstück gibt es neben einem Gewächshaus verschiedene Beete, einige davon sind vom Rollstuhl aus erreichbare Hochbeete. Die selbstgezogenen Pflanzen werden gegossen und gepflegt. Ausgepflanzt werden im Frühjahr zum Beispiel Salbei, Kamille, Minze, Zitronenmelisse, Schnittlauch und vorgezogene Salat- und Radieschen-Pflanzen. Tomatengewächse stehen sonnig und geschützt in großen Kübeln dicht am Haus. Die frischen Kräuter stellt die Gruppe, solange der Vorrat reicht, auch der WuB-eigenen Küche zur Verfügung.

Ein thematischer Schwerpunkt der Gartengruppe ist auch das Trocknen von Kräutern und Blüten. Daraus werden Gewürzmischungen, Kräutersalz und Teemischungen hergestellt.
Sträuße, Gestecke und grüne oder blühende Arrangements in Gläsern entstehen ebenfalls in der Gartengruppe, die u.a. für die Blumen-Dekoration des Speisesaals verantwortlich ist.
Auch Bienen-Saatboxen gibt es weiterhin in der WuB zu kaufen.

Wer Interesse an Produkten der Gartengruppe hat,
kann werktags zwischen 10.00 und 14.00 Uhr persönlich vorbeikommen
oder eine E-Mail schreiben an
flowerpower@wub-ottendorf.de.

Tomas Peter Kranig
Tomas Peter Kranig Gruppenleiter

Produkte aus der Gartengruppe

- Sämereien

- Teemischungen

- Kräutersalz, Gewürzmischungen

- Blumensträuße und Gestecke

- Bienen-Saatboxen