Wajdi Mouawad Vögel

am Samstag, 18. Jan. 2020, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Schauspielhaus
Barrierefrei: ja

Wahida ist Amerikanerin, Eitan ist Deutscher. Auf einer Reise nach Israel und Jordanien holt sie die Wirklichkeit ein: Die muslimische Wahida und der jüdische Eitan sind plötzlich mittendrin im Nah-Ost-Konflikt. In »Vögel« lässt der Auto mit sprachlicher Wucht und Poesie Generationenkonflikte, Familiengeheimnisse, Fragen der religiösen Identität und moderne Migrationsgeschichten auf die realpolitischen Zustände des israelisch-arabischen-Konflikts treffen.
Kosten: Preise können variieren.

anmelden