150 m² barrierefrei in Kiel dringend zu mieten gesucht

30. November 2020: Förderstätten-Gruppe muss kurzfristig umziehen – Wer kann helfen?

Erst vor gut einem Jahr konnte die WuB ein neues Tagesförderstätten-Angebot mit sieben Plätzen für Schulabgänger eröffnen. Die jungen Erwachsenen sind aufgrund ihres hohen Assistenzbedarfs alle auf dauerhafte Betreuung angewiesen. Da die WuB selbst nicht über geeignete Räumlichkeiten verfügt, wurde das Gruppenangebot zunächst in einer gemieteten Etage im Pflegeheim der DRK Anschar-Schwesternschaft im Kronshagener Weg in Kiel umgesetzt. Doch aufgrund des coronabedingten Eigenbedarfs des DRK musste die WuB bereits im Frühjahr wieder ausziehen. Mit den Sommer-Lockerungen wurde das Angebot in einem zurzeit nicht genutzten Speisesaal der WuB in Ottendorf wiederaufgenommen. Doch das ist nur eine Notlösung. Das Zurückziehen in die bisherigen Räume und ein angedachtes Mietverhältnis mit einem anderen Pflegeheim haben sich leider kurzfristig zerschlagen. So sucht die WuB jetzt dringend geeignete Räumlichkeiten: 

·         etwa 150 m² zur Miete

·         für mindestens ein Jahr

·         barrierefreier Zugang

·         zwei Fluchtwege

·         rollstuhlgerechter Sanitärraum

·         im Kieler Stadtgebiet

Wir freuen uns über jeden Hinweis für passende Räumlichkeiten!
Melden Sie sich gern telefonisch in unserem Sekretariat unter 0431-58 399-12
oder per Email an info@wub-ottendorf.de.

 

 

Von: Inga Tolk

"Gemeinsam geht's" lautet das Motto der WuB. Gemeinsam wird auch in unserer jüngsten Tagesförderstätte gearbeitet.

Kommentare

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar schreiben

Ins Gästebuch eintragen

Um Missbrauch der Kommentarfunktion zu verhindern, wird wie bei vielen Kommentarfunktionen üblich, auch hier die IP-Adresse für jeden Eintrag gespeichert.