Hilfe für geflüchtete Familien aus der Ukraine

20. März 2022: Die WuB hat zwei ukrainische Familien aufgenommen

Am letzten Wochenende ist die Stiftung Drachensee und die Marie-Christian-Heime nach Polen gefahren, um geflüchtete Familien mit Menschen mit Behinderungen aus der Ukraine nach Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern zu befördern.
Die WuB hat sich an dem in sehr kurzer Zeit organisierten Projekt beteiligt, indem wir unseren Wohnraum als Unterkunft angeboten haben. Wir haben nun zwei Familien übergangsweisebei uns beherbergt. Die beiden Familien kamen am frühen Sonntagmorgen nach einer 17stündigen Fahrt aus Polen an.

Von: Boy Rühling

Kommentare

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar schreiben

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.