Gute Laune beim Karneval im Kieler Schloss

5. März 2019: 800 Gäste feierten ausgelassen zu Klängen von DJ Gary

Rund 800 Gäste feierten am 5. März 2019 ein buntes Karnevalsfest im Kieler Schloss. Nach dem offiziellen Festprogramm des Komitee Kieler Karneval (KKK) mit Prinzenpaar und Gardetanz, begann die schwungvolle Party mit Musik von DJ Gary. Zunächst auf der Bühne, anschließend in den verschiedenen Räumen des Schlosses.

Bereits zum 51. Mal luden die Werk- und Betreuungsstätte und die Stiftung Drachensee gemeinsam mit den Kieler Karnevalisten zum Inklusiven Karneval ein. Erstmals begrüßten dieses Jahr die neuen Leitungen der gastgebenden Einrichtungen die Gäste: Andreas Borck, seit 2018 Geschäftsführer der WuB, sowie Eva Haas, seit 2018 im Vorstand der Stiftung Drachensee.

Als gute Nachricht konnte verkündet werden, dass die Party auch 2020 noch einmal im Schloss steigen wird, weil sich die umfangreichen Sanierungs- und Umbauarbeiten des Gebäudes verzögern. Gute Laune-Garant DJ Gary hat ebenfalls zugesagt, 2020 für die richtigen Beats zu sorgen. Damit der Inklusive Karneval auch 2021 stattfinden kann, suchen die Organisatoren nach einem barrierefreien Veranstaltungsort mit Platz für 800 Gäste.

Von: Inga Tolk

Partystimmung beim 51. Inklusiven Karneval von Werk- und Betreuungsstätte, Stiftung Drachensee und Komitee Kieler Karneval

Kommentare

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar schreiben

Ins Gästebuch eintragen

Um Missbrauch der Kommentarfunktion zu verhindern, wird wie bei vielen Kommentarfunktionen üblich, auch hier die IP-Adresse für jeden Eintrag gespeichert.