November 2020 ohne Basar in der WuB

18. November 2020: Schöne Tradition muss leider ausfallen

Die aktuelle Pandemie-Situation macht dieser Tage so manch schöner Tradition einen Strich durch die Rechnung. Auch der traditionelle Basar der Werk- und Betreuungsstätte Ottendorf fällt Corona zum Opfer und kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

„Natürlich bedauern wir diese Entscheidung sehr“, sagt Geschäftsführer Andreas Borck. „Doch die aktuelle Gesamtlage lässt uns keine Wahl.“

Die Werk- und Betreuungsstätte wünscht daher allen Lesern dieser Seite auf diesem Weg eine schöne Adventszeit und hofft, im nächsten Jahr wieder viele Gäste zum Basar in Ottendorf begrüßen zu können.

Von: Inga Tolk

Kommentare

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar schreiben

Ins Gästebuch eintragen

Um Missbrauch der Kommentarfunktion zu verhindern, wird wie bei vielen Kommentarfunktionen üblich, auch hier die IP-Adresse für jeden Eintrag gespeichert.