Wohnstätte Claus-Sinjen-Straße

Wunderschön gelegen, unweit des Naherholungs-Gebietes Domänental, liegt die erst 2007 erbaute Wohnstätte in Kronshagen.

Das barrierefreie helle Haus mit eigenem Garten, Innenhof und Terrassen bietet 16 Frauen und Männern ein behagliches Zuhause. Ebenerdig gebaut, verfügt es über 12 von den Bewohner/innen selbst gestaltete und individuell eingerichtete Einzelzimmer. Zu allen gehören rollstuhlgerechte Bäder und gemeinsame Terrassen. Zusätzlich gibt es 4 Appartements. Im ganzen Haus dominieren helle, Licht durchflutete Räume, weshalb die Bewohner/innen ihre Wohnstätte auch gern als „Haus der Sonne“ bezeichnen.

Trotz der ruhigen Lage im Grünen befindet sich in unmittelbarer Nähe alles, was man für das tägliche Leben braucht: Lebensmittelgeschäft, Bäckerei, Friseur, Blumenladen, Apotheken und Ärzte. Die gute Anbindung an die Kieler Innenstadt per Bus ist gegeben.

Durch Inklusions-Projekte ist ein barrierefreier Weg zu den nächsten Nachbarn, dem Haus der Jugend, gemeinsam gebaut worden. Jetzt besteht nicht nur reger Kontakt zwischen Bewohner/innen und Jugendlichen, sondern beide kümmern sich um die Pferde der Jugendeinrichtung.

Alle Bewohner/innen gehen tagsüber einer Arbeit und Beschäftigung außerhalb der Wohnstätte nach. Senior/innen nutzen gern die Angebote der Tagesstruktur. Nach der Arbeit finden Privatleben und Freizeit in der Wohnstätte statt. Ein zentral gelegener Gemeinschaftsraum samt Essbereich und Küche ist in unserer Wohnstätte Ausgangspunkt vieler Aktivitäten. Hier wird gemeinsam gekocht und in geselliger Runde gespeist. In wöchentlichen Bewohner/innen-Besprechungen werden Pläne für Ausflüge und Aktivitäten geschmiedet oder Aktuelles wird besprochen.

Unser Mitarbeiter/innen-Team besteht aus Heilerzieher/innen, Heilerzieherpfleger/innen, Erzieher/innen und Pflegefachkräften.

Wie in allen Wohnstätten der WuB gibt es hier einen von allen Bewohner/innen gewählten Wohnstättenbeirat, der die Wünsche und Interessen entsprechend vertritt.

Gemeinsam geht’s

Der Umgang miteinander ist von Humor geprägt, aber auch ernsten Themen im Leben mit Behinderung weicht man hier nicht aus. Die Bewohner/innen beteiligen sich entsprechend ihrer individuellen Möglichkeiten aktiv an der Gestaltung des Wohnstätten-Alltags; bringen eigene Ideen ein und üben ein solidarisches Miteinander.

Manfred Gol
Manfred Gol Leitung/Ansprechpartner
Wohnstätte Claus-Sinjen-Straße

Wohnstätte Claus-Sinjen-Straße

Claus-Sinjen-Str. 8
24119 Kronshagen

0431 60053870
wst-cs@wub-ottendorf.de

Zur Wegbeschreibung

Link:

http://www.youtube.com/watch?v=aNx-os-S9yw