Wohnstätte Goethestraße

Im Zentrum Kiels, dennoch in einer verkehrsberuhigten Nebenstraße und mit Blick auf den beliebten Schrevenpark, liegt die Wohnstätte Goethestraße.
Diese Wohnstätte ist für insgesamt 20 Bewohner unterschiedlicher Altersgruppen ein individuelles Zuhause. Das imposante, wunderschöne Haus aus dem Jahr 1908 erstreckt sich über drei Etagen. Selbstverständlich verfügt es über einen Aufzug. Die drei verschiedenen Wohngruppen im Erdgeschoss, im 1. Stock und in der Dachetage haben jeweils eine Küche und einen individuell gestalteten Ess- und Wohnraum. Es gibt 19 Einzelzimmer, barrierefreie Bäder sowie ein Appartement als Trainingswohnung. 

Die zentrale Lage in der Landeshauptstadt bietet Einkaufsmöglichkeiten aller Art in unmittelbarer Nähe. Auch Besuche auf dem nahegelegenen Wochenmarkt und Spazierfahrten im Schrevenpark, der von den Wohn- und Esszimmern aus zu sehen ist, können unternommen werden.

Jede/r kann sich individuell in das gemeinsame Wohnen einbringen und hilft bei der Bewältigung der alltäglichen Aufgaben mit. Dazu gehört auch die Selbstversorgung samt Einkauf und die Zubereitung der Mahlzeiten.

Wie in allen Wohnstätten der WuB gibt es hier einen von allen Bewohner/innen gewählten Wohnstättenbeirat, der die Wünsche und Interessen entsprechend vertritt.  

Gemeinsam geht’s

Unser Mitarbeiter/innen-Team besteht aus Heilerzieher/innen, Heilerzieherpfleger/innen, Erzieher/innen und Pflegefachkräften.

Kerstin Knoth Leitung/Ansprechpartnerin
Kerstin Knoth Leitung/Ansprechpartnerin
Wohnstätte Goethestraße

Wohnstätte Goethestraße

Goethestr. 10
24116 Kiel

0431 519630
wst-gs@wub-ottendorf.de

Zur Wegbeschreibung